Touch for Health

 

Kinesiologie

 

Energie und Gesundheit für ihr Pferd

 

 

Das Wort Kinesiologie kommt aus dem griechischem und setzt sich zusammen aus den Wörtern "kinesis", die Bewegung und "loges", die Lehre.

 

Genaugenommen handelt es sich hierbei um den kinesiologischen Muskeltest, einem diagnostischen Instrument.

Über diesen Test ist es möglich die energetischen Zustände der verschiedenen Meridiane auszutesten.

Es ist eine ganzheitliche Therapie um Blockierungen oder krankhafte Veränderungen in einem Organismus zu lokalisieren und durch bestimmte Therapien (APM, Osteopathie, Homöopathie, o.a.) zu beheben.

 

Eine nonverbale Kommunikation findet zwischen Therapeut und Patient statt über das Austesten von Muskelreaktionen. Muskelspannungszustände verändern sich unter Stress. Die Reaktionen eines bestimmten Muskels geben Antworten.

 

Es gibt direkte Zusammenhänge zwischen Muskeln, Organen und Akupunkturmeridianen. Die Stärke eines Muskels kann sich durch die Behandlung oder Berührung bestimmter Akupunkturpunkte und anderer Reflexpunkte verändern. Jeder Stress verändert den Muskeltonus. Dieser Stress kann sowohl körperlich, psychisch oder chemisch-toxisch sein.